Conferences and Exhibitions

Ausstellungskonferenz "NON-DESTRUCTIVE CONTROL-2015"

Ausstellungskonferenz "NON-DESTRUCTIVE CONTROL-2015"

Die Ausstellung und Konferenz "NON-DESTRUCTIVE CONTROL-2015" hat bereits eine gute Tradition und versammelte vom 12. bis 13. Mai in der Ausstellungshalle "OKOndt GROUP ™" erneut Experten auf dem Gebiet der ZfP.

Die OKOndt GROUP ™ veranstaltete mit Unterstützung des Ukrainischen Forschungsinstituts für zerstörungsfreie Prüfungen (UkrNIINK), der Forschungs- und Produktionsunternehmen "Promprylad" und "Ultracon-Service", der ukrainischen Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung und technische Diagnostik, eine Konferenz "NONDESTRODUCTIVE CONTROL-2015").

Die Konferenz „Zerstörungsfreie Prüfung-2015“ mit gleichzeitig stattfindender Ausstellung ist inzwischen Tradition, an der am 12. und 13. Mai wieder zahlreich ZfP-Spezialisten der OKOndt GROUP™ teilgenommen haben.
Die Konferenz wurde durch OKOndt GROUP™ mit Unterstützung des Ukrainischen Forschungsinstituts für zerstörungsfreie Prüfungen (UkrNIINK), der Forschungs- und Produktionsunternehmen "Promprilad" und "Ultracon-Service", der Ukrainischen Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung und Technische Diagnostik organisiert.

Gäste der Konferenz waren u.a. die Staatsunternehmen

  • „Ukrzaliznytsia“ (Ukrainian Railways), Kiew;
  • „Ukrspetsvagon“, Panyutino, Gebiet Charkiw;
  • „Antonov", Kiew;
  • „Darnitsa Autoreparaturwerk“, Kiew;
  • „UDTSZRP „Ukrreftrans“, Fastov
  • Mariupol Ilyich Hütten- und Stahlwerk;
  • Sowie untern anderen:
  • „Kremenchutsk“, Stahlwerk;
  • „Striy“ Autoreparaturwerk;
  • Staatliches Forschungszentrum für Eisenbahnverkehr der Ukraine, Kiew;
  • Interpipe NTZ, Dnepropetrovsk;
  • Sumy Werk „Nasosenergomash“;
  • NPO Pavlograd Chemisches Werk“;
  • Ukraine International Airlines, Kiew;
  • Institut für Elektroschweißen benannt nach E.O. Paton der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Kiew;
  • Technische Universität Riga, Lettland, Riga;
  • "TK Spetsmontazh“ GmbH, Kiew;
  • Berufliches College Charkiw;
  • Pridneprovskiy ACNC
  • TD GmbH, Dnepropetrovsk;
  • Staatliches Forschungszentrum für Eisenbahnverkehr der Ukraine, Kiew;
  • Nationale Luftfahrtuniversität, Kiew;
  • Intron-Set GmbH, Donezk

und andere Unternehmen und Organisationen.

Während der Konferenz wurden folgende Themen präsentiert:

  • Erläuterung der Regeln von PR NK V.1 - V.5
    (PR NK V.1 „Regeln für die zerstörungsfreie Prüfung von Fahrzeugen, ihren Teilen und Komponenten während der Reparatur. Allgemeine Bestimmungen).
    • PR NK V.2 „Regeln für die zerstörungsfreie Prüfung von Teilen und Komponenten von Radsätzen (RS) von Fahrzeugen während der Reparatur. Besondere Anforderungen
    • PR NK V.3 „Regeln für die zerstörungsfreie Prüfung von Gussteilen von Güterwagen-Drehgestellen während der Reparatur. Besondere Anforderungen.
    • PR NK V.4 „Regeln für die zerstörungsfreie Prüfung von Fahrzeug-Kupplungsteilen und die Bremsverbindung von Fahrzeugen während der Reparatur. Besondere Anforderungen
    • • PR NK V.5 „Regeln für die zerstörungsfreie Prüfung von Schweißverbindungen während der Reparatur, die im Gebiet von 1520 in Kraft sind und auf der siebenundfünfzigsten Tagung des Rates für den Schienenverkehr der Mitgliedstaaten des Commonwealth vom 16. bis 17. Oktober 2012 in Aschgabat genehmigt wurden.
  • Zerstörungsfreie Prüfung als wichtiges Element der Sicherheitsgarantie bei Eisenbahnen.
  • Seminar zum Erfahrungsaustausch zwischen ZfP-Personalzertifizierungsstellen, Schulungs- und Zertifizierungszentren.
  • Automatisierte Steuerung in verschiedenen Branchen.
  • Zerstörungsfreie Kontrollmethoden beim Flugzeugbau und bei der Wartung von Flugzeugen.

Die Konferenz wurde am 12. Mai 2015 um 10.00 mit der Rede der Vorsitzenden des Organisationskomitees, der stellvertretenden Direktorin von PROMPRILAD GmbH, Frau Tatiana Lutsenko eröffnet. Der Vorsitzende der Ukrainischen Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung und technische Diagnostik, Doktor der Technischen Wissenschaften, Professor V.A. Troitsky, hat die Teilnehmer mit einer Rede begrüßt.

Opening ceremony of the Conference Nondestructive Testing 2015 Welcome speech of Mrs. Tetiana Lutsenko, Director-general of the OKOndt GROUP at the Conference Nondestructive Testing 2015
Speech of the Conference Nondestructive Testing 2015 participant Participants of the Conference Nondestructive Testing 2015

Am ersten Konferenztag ging es hauptsächlich um das Thema der zerstörungsfreien Prüfung technischer Objekte im Schienenverkehr. Gerade im Schienenverkehr ist es von höchster Wichtigkeit, dass zuverlässig und zerstörungsfrei geprüft werden muss, ohne den Betrieb zu unterbrechen.
Daher wurde mit den Unterthemen der Regeln PR NK B.1 - V.5 begonnen, die im Gebiet 1520 in Kraft sind und auf der siebenundfünfzigsten Tagung des Rates für den Schienenverkehr der Mitgliedstaaten des Commonwealth vom 16. bis 17. Oktober 2012 in Aschgabat genehmigt wurden.

Work at the Conference Nondestructive Testing 2015 Discussion of the NDT vital issues at the Conference Nondestructive Testing 2015
Speech of OKOndt GROUP's specialist at Nondestructive Testing 2015

The Rules regulate general requirements applicable to organization and types (methods) of non-destructive testing, conditions and performance of non-destructive testing, and also establish general requirements for technical documentation of non-destructive testing, NDT means and qualification of NDT personnel.

Die Regeln schreiben vor:

  • Allgemeine Anforderungen an die Organisation
  • Anwendbare Arten (Methoden) der zerstörungsfreien Prüfung
  • Bedingungen und das Verfahren für die Durchführung der zerstörungsfreien Prüfung
  • Und stellen fest:

  • Allgemeine Anforderungen an die technologische Dokumentation für die zerstörungsfreie Prüfung
  • Die zerstörungsfreien Prüfmittel
  • Personalqualifikation für die zerstörungsfreie Prüfung

Folgende Themen wurden erläutert:

  • NK B.1 Regeln für die zerstörungsfreie Prüfung von Autos, ihren Teilen und Komponenten während der Reparatur. Allgemeine Bestimmungen
Session work at the Conference Nondestructive Testing 2015 Discussion of the report at the Conference Nondestructive Testing 2015
  • PR NK V.2 „Regeln für die zerstörungsfreie Prüfung von Teilen und Komponenten von Radsätzen (RS) von Fahrzeugen während der Reparatur. Besondere Anforderungen
  • PR NK V.3 Regeln für die zerstörungsfreie Prüfung von Gussteilen von Güterwagen-Drehgestellen während der Reparatur. Besondere Anforderungen
Nondestructive Testing 2015 participants debrief the report Participant of the Conference Nondestructive Testing 2015 asks question to the speaker
Discussion of the speech at the Nondestructive Testing 2015
  • PR NK V.4 Regeln für die zerstörungsfreie Prüfung von Fahrzeug-Kupplungsteilen und die Bremsverbindung von Fahrzeugen während der Reparatur. Besondere Anforderungen.
  • PR NK V.5 Regeln für die zerstörungsfreie Prüfung von Schweißverbindungen während der Reparatur. Besondere Anforderungen
Discussion at the Conference Nondestructive Testing 2015 Fruitful report debriefing at the annual Conference Nondestructive Testing 2015
Exchange of ideas at the Conference Nondestructive Testing 2015 NDT specialists discuss a report at the Conference Nondestructive Testing 2015

Am Nachmittag wurden Berichte vorgelesen, die sich mit aktuellen Fragen der zerstörungsfreien Prüfung technischer Objekte des Schienenverkehrs und der Gewährleistung der Sicherheit auf dem Schienennetz der Ukraine befassten.

Spezialisten von PROMPRILAD, ULTRAKON-SERVICE und UkrNIINK haben die Berichte vorgestellt:

  • Automatisierte Steuerung von Radsatzelementen. Erfahrung in der Verwendung des Ultraschall-Mehrkanal-Fehlerdetektors UD4-94-OKO-01 mit einem Satz spezialisierter Abtaster USO-01 und USK-01. Autoren: Mishchenko V.P., Leiter der ZfP-Technologieabteilung, Leitender Ultraschallinspektionstechnologe, 3. Stufe UT, Storozhenko V., Prozessingenieur, 2. Stufe UT, "Promprylad", Kiew.
  • Tragbare Magnetpartikelausrüstung zur Nasslumineszenzkontrolle von Güterwagen-Drehgestellen gemäß den Anforderungen von PR NK V.3 „Regeln für die zerstörungsfreie Prüfung von Gussteilen von Güterwagen-Drehgestellen während der Reparatur.“Besondere Anforderungen. Autor: Bondarchuk D.N., stellvertretender Leiter der Technologieabteilung von NK UkrNIINK, Spezialist der 2. Stufe MT.
  • Umfassende zerstörungsfreie Prüfung von Fahrzeugradsätzen mit Ultraschall- und Wirbelstrommethoden. Autor: Svistun A.V., führender Ultraschallinspektionstechnologe, 3. Stufe UT, NPF Promprylad, Kiew.
  • Vibrodiagnostischer Komplex von Buchslager von Radsätzen „Revizor-KP“. Autor: Rudyka A.V., Prozessingenieur, UkrNIINK
  • Schallemissionskontrolle von Gussteilen von Fahrzeug-Drehgestellen bei Verlängerung ihrer Lebensdauer. Autor: Galanenko D.V., Leitender Ultraschallinspektionstechnologe, 3. Stufe UT und AT, UkrNIINK.
Leading Technologist in UT, CES, Denys Galanenko reporting at the Conference Nondestructive Testing 2015 Head of the NDT technologies department of UkrSRINDT, Volodymyr Mishchenko reporting at the Conference Nondestructive Testing 2015

Auch am 12. Mai fand ein Seminar zum Erfahrungsaustausch zwischen den ZfP-Personalzertifizierungsstellen, Schulungs- und Zertifizierungszentren statt. Die Leitung des Seminars hatte traditionell Herr V. I. Radko, stellvertretender Direktor von UkrSRINDT, Dr. techn. Wiss., 3. Stufe für UT, VT, MT, PT

Die Gäste des Seminars diskutierten und tauschten sich aktiv zu folgenden Themen aus:

  1. Empfehlungen der Arbeitsgruppe 1 ICNDT zur Anwendung von ISO 9712:2012.
  2. Richtlinien der Nationalen Akkreditierungsagentur der Ukraine (NAAU) für die Akkreditierung von Konformitätsbewertungsstellen.
  3. Schulung, Attestierung und Zertifizierung von Personal für zerstörungsfreie Prüfungen in der Ukraine.
  4. Erfahrung mit den Systemen zur Bestimmung der Qualifikation des ZfP-Personals:
    • im Bereich der freiwilligen Zertifizierung;
    • in der Luftfahrt;
    • im Schienenverkehr;
    • im Schiffbau;
    • in der Kernkrafttechnik.
  5. Diskussion der Vorträge, Meinungsaustausch über die Optimierung von Qualifikationsbestimmungssystemen für ZfP-Personals und Vorschläge für eine Zusammenarbeit.

Die Teilnehmer des Seminars zeigten sehr großes Interesse an dem Bericht von A. Deyneko über Fernunterricht von ZfP-Mitarbeitern durch Ausbilder des Ausbildungszentrums Berufliches College Charkiw

Seminar on sharing experience between the Personnel Certification bodies in NDT field, Training and Certification centers during the Conference Nondestructive Testing 2015 Seminar on sharing experience between the Personnel Certification bodies in NDT field, Training and Certification centers during the Conference Nondestructive Testing 2015

TDie Konferenzteilnehmer wurden mit dem Material und der technischen Basis (ZfP-Ausrüstung und -Mittel, Schulungs- und Prüfmuster, Schulungs- und Zertifizierungsklassen) und den Verfahren vertraut gemacht. Für die Schulung und Zertifizierung des ZfP-Personals und der anschließenden Zertifizierung in OSB UkrNIINK konnten die Ultracon Service TC und das ZfP-Zentrum Promprylad genutzt werden.

Participants of the Conference Nondestructive Testing 2015 inspect  OKOndt GROUP's manufacturing facility Guests of the Conference Nondestructive Testing 2015 get acquainted with the automated testing systems made by OKOndt GROUP

Am 13.Mai, also am zweiten Tag der Konferenz waren die meisten Berichte automatisierten Prüfungen in verschiedenen Branchen gewidmet.
Die Unternehmen der OKOndt GROUP ™ sind die führenden ukrainischen Hersteller von automatisierten Systemen und zerstörungsfreien Prüfeinrichtungen. Sie verfügen über eine umfassende Basis für die Entwicklung neuer ZfP-Tools und -Technologien sowie für die methodische Dokumentation

Die Hauptdiskussionsthemen waren:

  • Technologien zur automatisierten Ultraschallprüfung von geschweißten Längsrohren sowie die Rolle der Ultraschallprüfung bei der Verbesserung der Produktqualität. Autor: Yurchenko A.V., führender Ultraschalltechnologe, Stufe III UT, Storozhenko V., Betriebsingenieur, Stufe II UT, NPF Promprylad, Kiew.
  • Integrierter Ansatz für Problemlösungen der zerstörungsfreien Prüfung nahtloser Rohre, bei der Berücksichtigung nationaler und internationaler Standards. Autor: Mishchenko V.P., Leiter der ZfP-Technologieabteilung, führender Technologe für Ultraschallinspektion, ІІІ Level UT; Yurchenko A.V., führender Ultraschallinspektionstechnologe, Stufe III UT, Opanasenko A.V., Konstrukteur, Stufe III VT-Spezialist, NPF Promprylad, Kiew.
  • Technologien zur automatisierten Ultraschallprüfung bei der Herstellung von Endachsen und Rotationskörpern verschiedener Profile. Autoren: Mishchenko V.P., Leiter der NDT-Technologieabteilung, führender Technologe für Ultraschallprüfung, Stufe UT, Storozhenko V., Verfahrenstechniker, Stufe UT, Skok R., NPF "Promprylad", Kiew.
  • Prozessautomatisierung der Magnetpulverprüfung von Eisenbahnrädern während der Abnahme. Sicherstellung der Produktqualität. Autoren: Bondarchuk D.N., Stellvertretender Leiter der ZfP-Technologieabteilung, MT-Spezialist Niveau 2, Promprylad, Kiew.
  • Systeme zur automatisierten Magnetpulverprüfung in der Luftfahrt und im Maschinenbau. Autoren: Bondarchuk D.N., Stellvertretender Leiter der NDT-Technologieabteilung, Spezialist für MT auf ІІ-Niveau, NPF "Promprylad", Kiew.
  • Zerstörungsfreie Prüfung von Schienen während ihrer Herstellung gemäß den Anforderungen von GOST R 51685, EN13674: 1-2011. Autoren: Mishchenko V.P., Leiter der Abteilung ZfP-Technologie, führender Technologe für Ultraschallinspektion, Stufe III UT, Yurchenko A.V., führender Technologe für Ultraschallinspektion, Stufe III UT, NPF "Promprylad", Kiew.
  • Implementierung von TOFD- und Delta-Methoden als Schritt zur Verbesserung der Qualität und Produktivität der Ultraschallprüfung von Schweißverbindungen. Autor: Svistun A.V., führender Ultraschallinspektionstechnologe, Stufe III UT; A.V. Yurchenko, führender Ultraschallinspektionstechnologe, Stufe III UT, NPF Promprylad, Kiew.
  • Wirbelstrommethode zur Erkennung von Fehlern beim Betrieb von Gasturbinenelementen. Autor: Uchanin V.N., G.V. Karpenko Institut für Physik und Mechanik der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Lwiw, Mitglied der Internationalen Akademie für zerstörungsfreie Prüfungen; Giuseppe Nardoni, Präsident der Internationalen Akademie für zerstörungsfreie Prüfung, Brescia, Italien.

Experten aus Forschung und Produktion der "ULTRACON-SERVICE" und Promprilad Chernenko A.N. und Opanasenko A.V. haben zum Schluß die Konferenzteilnehmer über Einsatzmöglichkeiten von Ultraschall- und Wirbelstromregelungsmethoden in der Luftfahrt berichtet. Probleme der Ultraschallprüfung von Strukturelementen von Boeing 737-300, -400, -500 Flugzeugen unter Betriebsbedingungen und der Verwendung des universellen Wirbelstromfehlerdetektors VD3-81 zum Testen von Flugzeugtriebwerksscheiben und zur Funktionsprüfung von Flugzeugkomponenten wurden diskutiert.

Die Konferenz wurde durch eine Ausstellung von Instrumenten und Prüfmitteln der OKOndt GROUP ™ begleitet, in der sich Interessenten die Prozesse in der Praxis ansehen, und den Kontrollprozess an vorgestellten Proben verfolgen konnten.

Exhibition of portable devices produced by OKOndt GROUP at the annual forum Nondestructive Testing 2015 Closing of the Conference Nondestructive Testing 2015
OKOndt GROUP's specialists speaking at the Conference Nondestructive Testing 2015

Auf der Suche nach neuen Lösungen für zerstörungsfreie Prüfungen haben das Programm der Konferenz und das gemeinsame Interesse der Teilnehmer zur Schaffung eines angenehmen Umfelds sowie für freie und lebendige Kommunikation und Meinungsaustausch gesorgt.

Die Mai-Konferenz in bewährter Tradition, ein reichhaltiges Programm mit informativen Berichten und interessanten Diskussionen, sind ein Beweis dafür, dass die „ZERSTÖRUNGSFREIE PRÜFUNG 2015“ eine professionelle Veranstaltung war, die die Entwicklungstrends dieser Branche widerspiegeln und jährlich führende ZfP-Experten zusammenbringt.

Wir hoffen, dass neue Ereignisse in der ZfP-Welt Sie wieder nach Kiew bringen werden!

Auf Wiedersehen, liebe Freunde und Kollegen!

Über OKOndt GROUP™

OKOndt GROUP™ ist eine Unternehmensgruppe mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Forschung, Entwicklung und Herstellung von ZfP-Produkten für Industriekunden auf der ganzen Welt, die ein hohes Maß an Sicherheit, Qualität und Zuverlässigkeit in ihren Betrieben anstreben.

© 2008 - 2022 OKOndt GROUP™. All Rights Reserved