TOFD Equipment

TOFD 2.2 PRO Drahtloses System

TOFD 2.2 PRO Drahtloses System

TOFD ist seit Jahrzehnten als schnelle und zuverlässige Technik für die Ultraschallprüfung von Schweißverbindungen weit verbreitet. Es handelt sich um eine sehr genaue Technologie zur Messung kritischer Abmessungen von rissartigen Fehlern. Es kann eine Genauigkeit von mehr als ±1 mm für einen breiten Bereich von Materialstärken erreicht werden.

 

 

 

 

 

TOFD 2.2 PRO Ultraschall-Schweißnahtprüfgeräte

Die TOFD-Methode ist seit einigen Jahren für eine schnelle und zuverlässige Ultraschallprüfung von Schweißverbindungen weit verbreitet. Die TOFD-Technologie bietet eine hohe Genauigkeit bei der Messung kritischer Abmessungen von rissartigen Defekten. Für einen großen Bereich von Materialstärken können Genauigkeiten besser als ±1 mm erreicht werden.

Das TOFD 2.2 PRO System ermöglicht die mechanisierte Ultraschallprüfung von Schweißnähten unter Verwendung eines Beugungszeitverfahrens (Time-Of-Flight Diffraction oder TOFD). Dieses Gerät wird für die Ultraschallprüfung von Schweißverbindungen folgender Objekte verwendet:

  • flache Objekte;
  • Rohre mit mittlerem und großem Durchmesser - Außendurchmesser von mindestens 300 mm - je nach Scan-Typ;
  • kugelförmige und zylindrische Tanks für Öl und Gas - Außendurchmesser nicht kleiner als 10 m.

Wandstärken: 6 - 300 mm. Profiltypen: CRC Evans, J-Nut, V-Nut, Doppel-V-Nut, X-Nut, etc.

 
TOFD 2.2 PRO Drahtloses System

 
TOFD 2.2 PRO Drahtloses System

Hauptmerkmale:

  • Schnelle, genaue Schweißnahtprüfung mit hoher Wiederholgenauigkeit.
  • Drahtloser Betrieb. Der ZfP-Prüfer mit den Daten des Systems auf einem Computer an jedem beliebigen Ort innerhalb der Reichweite eines Wi-Fi-Moduls arbeiten.
  • Der Ultraschall-Fehlerdetektor für Schweißverbindungen kann mit jedem Windows-PC, Laptop, Tablet-PC, usw. arbeiten. Die Bedienung des Interface der Fehlerdetektoren kann entweder mit einer Maus oder über ein Touchscreen erfolgen.
  • Einfach auswählen. Einstellungen sind nicht erforderlich. Dank der gespeicherten Geometrie- und Materialauswahlmöglichkeiten sowie der Scanner- und Sensoren-Vorgaben u.s.w., ist eine vollständige Einrichtung schnell erledigt.
  • Automatisiertes Wasserversorgungssystem ist für jeden Sensor separat.
  • Der Scanner ist so konstruiert, dass die Elektronik vor mechanischen Erschütterungen geschützt ist.
 

Hauptvorteile von TOFD:

  • Erkennung von Defekten unabhängig von ihrer Lage, im Vergleich zur Echo-Puls-Technik;
  • Im Gegensatz zur Durchstrahlungsmethode können flache Defekte und Risse, die nicht senkrecht zur kontrollierten Oberfläche stehen, erkannt werden;
  • Hohe Reproduzierbarkeit des Ergebnisses.
  • Abmessungen von Defekten können genau bestimmt werden.
  • Schnelles Abtasten nur entlang der Schweißnaht. Vollständige Prüfung in einem einzigen Scan-Zyklus.
  • Sofortige Darstellung der Ergebnisse und kontinuierliche digitale Aufzeichnung mit grafischen Darstellungen.
  • Unempfindlichkeit gegen Amplitudenschwankungen - der akustische Kontakt ist weniger kritisch.
  • Einstellung ist unabhängig von der Schweißnahtkonfiguration.
 

Der Scanner TOFD 2.2 PRO ist ein kompaktes und zuverlässiges ZfP-Gerät, das stabile Scan-Ergebnisse garantiert. Dieses ZfP-Gerät wird am häufigsten als Ultraschall-Rohrprüfgerät eingesetzt. Die magnetischen Räder und die selbstpositionierenden, federbelasteten Sondenhalter sorgen für Stabilität des Schallkopfs auf der zu prüfenden Oberfläche, was wiederum einen guten Kontakt gewährleistet, der für zuverlässige Prüfergebnisse notwendig ist. Der Scanner ist sehr einfach zu bedienen und fällt auch bei umgedrehter Stellung der Prüfobjekte nicht herunter. Der Scanner verfügt über ein TOFD-Ethernet-Modul, ein Wi-Fi-Modul sowie einen Akku-Pack. Das Gehäuse des TOFD-Moduls und der Akku-Pack sind stoßfest. Das Gerät hat die Schutzart IP65 gegen Staub und Feuchtigkeit. Der TOFD ist so konstruiert, dass bei einem Sturz die Stöße von den äußeren Elementen absorbiert werden und die Elektronik nicht beschädigt wird. Der TOFD 2.2 PRO hat eine Akkulaufzeit von circa 8 Stunden. Es ist möglich, die Batterie mit einer Hand in wenigen Sekunden zu wechseln.


 

Die TOFD-System-Software besteht aus mehreren Tabs (Registerkarten), die es dem ZfP-Techniker ermöglichen, Schritt für Schritt die Einrichtung, Datenerfassung und Analyse durchzuführen. Die Software kann entweder mit einer Maus oder einem Touchscreen bedient werden. Somit kann das Gerät mit jeder Art von PC verwendet werden - Tablets, Notebooks, stationäre PC, Monoblocks usw. Dank der umfangreichen Verwendung von internen Bibliotheken der Einstellungselemente - Geometrie-, Material-, Scanner-, Sensoren etc., wird der Einrichtungsvorgang stark vereinfacht. Dies vereinfacht den Einrichtungsprozess zur Auswahl der benötigten Elemente aus den jeweiligen Bibliotheken. Umfassende Konfigurationspakete, die für spezifische Testaufgaben geeignet sind, können bei Bedarf heruntergeladen und gespeichert werden.

 

Die Hauptfunktionen der Software sind auf folgende Tabs (Registerkarten) verteilt:


 
 

«Object» tab:

  • Auswahl des Geometrie-Typs des Kontrollobjektes und Einstellung seiner Abmessungen;
  • Auswahl des Material-Typs des Kontrollobjektes;
  • Auswahl des Schweißnahtvorbereitung-Typs und Einstellung seiner Abmessungen.
«Object» tab of the wireless system TOFD 2.2 PRO
 

 
«Scanner» tab of the wireless system TOFD 2.2 PRO
 

«Scanner» tab:

  • Scanner-Auswahl;
  • Einstellung des Scan-Typs: manuell, motorisiert;
  • Einstellung der räumlichen Position der TOFD-Sensorenpaare in Bezug auf den Ursprung des Koordinatensystems;
  • Verwendung bis zu 4 Paare von TOFD-Schallköpfen;
  • Wegesensor-Kalibrierung.
 

 
 

«TOFD Einstellung» tab:

  • Auswahl des Typs von TOFD-Wandlern, Prismen für TOFD oder Einstellung ihrer Parameter;
  • Einstellung der PCS (Abstände zwischen den Eingangspunkten der TOFD-Wandler) und deren Verschiebungen relativ zur Achse der Schweißnaht;
  • Berechnung und grafische Darstellung solcher Parameter mit dem TOFD-Rechner:
    • räumliche Auflösung (R);
    • Die "tote Zone" der gescannten Oberfläche (D);
    • untere „tote Zone“ (D);
    • Geometrische Ortskurve;
    • Strahlöffnung.
«TOFD setup» tab of the wireless system TOFD 2.2 PRO
 

«TOFD Calibration» tab of the wireless system TOFD 2.2 PRO
 

«TOFD Kalibrierung» tab:

  • Einstellung der grundlegenden Ultraschallparameter;
  • Durchführung der TOFD-Kalibrierung in Echtzeit;/li>
  • Überprüfung der Reflektorerkennung am Kalibriermuster in Echtzeit;
  • Speichern der Kalibrierungsergebnisse.
 
 

 

«Datensammeln» tab:

  • Anzeige von A-Scan + TOFD-Scan während des Scan-Vorgangs;
  • Überwachung und Datenerfassung;
  • Anzeige der aktuellen Scan-Position und Scan-Geschwindigkeit;
  • Synchronisation der Daten auf die Oberflächenwelle während des Scan-Vorgangs;
  • Berücksichtigung der Abtastrichtung und der Fähigkeit, in Bereichen, in denen der akustische Kontakt verloren gegangen ist, erneut zu scannen;
  • Speichern der Kontrollergebnisse.
«Data acquisition» tab of the wireless system TOFD 2.2 PRO
 

«Data analysis» tab of the wireless system TOFD 2.2 PRO
 

«Datenanalyse» tab:

  • Ansicht und Analyse der gespeicherten Daten in Form von A-Scans und TOFD-Scans;
  • schnelle und detaillierte Analyse der Kontrollergebnisse durch die Verfügbarkeit von zwei Messblitzen (Typ: normal, hyperbolisch, manuell hyperbolisch);
  • für alle Anzeigen können folgende Parameter gemessen werden:
    • ihre Position im Objekt (X- und Y-Koordinaten);
    • Länge (ΔX);
    • Tiefe und Höhe (Z, ΔZ);
    • ihre Art: "volumetrisch", ˝Riss an der Oberfläche˝, ˝Riss am Boden˝ oder ˝interner Riss˝;
  • Erstellen und Speichern von Fehlertabellen.
 

 

«Berichte» tab:

  • Sortieren und Filtern von Prüfergebnissen in der Datenbank;
  • Skalierung des TOFD-Scans für den Druck;
  • Berichtsvorschau;
  • Berichtsdruck.
«Reports» tab of the wireless system TOFD 2.2 PRO
 
 
TOFD transducers and wedges
 
  1. Strahler;
  2. Empfänger;
  3. Prismen;
  4. Interner Riss.
  1. Kopfwelle;
  2. Signal, das von der unteren Oberfläche des Kontrollobjektes reflektiert wird;
  3. Signal, das an der oberen Risskante gebeugt wird;
  4. Signal, das an der unteren Risskante gebeugt wird.

 

TOFD Sensor-Spezifikationen:

Benennung Frequenz, MHz Durchmesser des Artikels Dicke des Objektes
Zoll mm Zoll mm
TWS10-3-TOFD 3/8" 10 .125 3 .390-.600 10-15
TWS10-6-TOFD 3/8" 10 .250 6 .600-1.4 15-35
* TWS5-6-TOFD 3/8" 5 .250 6 1.4-2.0 15-50
TWS5-12-TOFD M16 5 .500 12 2.0-4.0 50-100
TWS3-12-TOFD M16 3 .500 12 4.0-8.0 100-200
TWS2.5-12-TOFD M16 2.5 .500 12 8.0-6.0 200-300
TWS2.25-12-TOFD M16 2.25 .500 12 8.0-6.0 200-300
TWS3-8-TOFD M16 3.0 .325 8 4.0-8.0 100-200
TWS2.5-8-TOFD M16 2.5 .325 8 4.0-8.0 100-200
TWS2.25-8-TOFD M16 2.25 .325 8 4.0-8.0 100-200
 
TOFD transducers
 
TOFD wedges
 

TOFD Prismen-Spezifikationen:

Benennung Gewinde Eingangswinkelo
WS45 L-3/8"-TOFD 3/8" 45
WS60 L-3/8"-TOFD 3/8" 60
* WS70 L-3/8"-TOFD 3/8" 70
WS45 L-M16-TOFD M16 45
WS60 L-M16-TOFD M16 60
WS70 L-M16-TOFD M16 70
 

*im Basispaket enthalten



 

Modul-Anschlüsse
Generator und Empfänger 2 × BNC
Wegsensor
Strom
RS485
LAN
Sync-Eingang
Synchronisationsausgang
Impulsgenerator
Typ Rechteckimpuls (SWP)
Spannung (SWP) 20 V, 30 V, 40 V, 50 V, 80 V, 100 V
Dauer (SWP) 20 ns bis 500 ns mit 10 ns Schritt
Wiederholungsfrequenz (PRF) von 15 bis 6000 Hz
Empfänger
Bereich bis zu 100 us
Verzögerung bis zu 100 us
Verstärkung 0 bis 110 dB, mit 0.1 dB Schritt
Maximales Eingangssignal 20 V Spitze zu Spitze
Bandbreite 0.2 MHz - 27 MHz
Filter 1 MHz, 2-3 MHz, 4-5 MHz, 10 MHz, 15 MHz, Breitband
Erkennen der Funkfrequenz
Signalmittelung (Durchschnittswerte) 2x / 4x / 8x / 16x / 32x

Grundausstattung:

  • Scanner TOFD 2.2 PRO (mit integriertem Elektroblock, Batterie und Sensoren);
  • Software für MS Windows ps/laptop/tablet;
  • Ladegerät;
  • Bedienungsanleitung (Druckversion);
  • Koffer.

Optional zur Auswahl:

  • Robuster Laptop oder Tablet mit vorinstallierter TOFD-Software;
  • Zusätzliche Sensoren (siehe Tabelle "PEPs");;
  • Abnehmbarer Wasserbehälter (Kanister) (3,52 gal/16 l) mit motorisierter Pumpe (2-4,5 bar);
  • Ersatzbatterie.


 



 

 

Verwandte Produkte:

Über OKOndt GROUP™

OKOndt GROUP™ ist eine Unternehmensgruppe mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Forschung, Entwicklung und Herstellung von ZfP-Produkten für Industriekunden auf der ganzen Welt, die ein hohes Maß an Sicherheit, Qualität und Zuverlässigkeit in ihren Betrieben anstreben.

© 2008 - 2022 OKOndt GROUP™. All Rights Reserved