Automatisierte Kontrolle

SNK V-35 (L) – automatische Wirbelstrom- und Ultraschallprüfung von Walzen

SNK V-35 (L) – automatische Wirbelstrom- und Ultraschallprüfung von Walzen

SNK B-35 (L) ist für eine automatische Erkennung kritischer innerer und äußerer Defekte im Zylinderkörper einer Walzrolle, wie z. B. Poren, Schlackeneinschlüsse, Risse, Splitter usw., mit der Ausgabe von Güteberichten bestimmt.

Möglichkeiten

  • SNK V-35 (L) integriert sich auf dem Träger jeder Rollenschleifmaschine, unabhängig von Typ und Hersteller;
  • Online-Anzeige der Scannerposition im realen Koordinatensystem der Schleifmaschine.

 

Modus „Kalibrierung“

  • automatische Aufteilung der Rolle in Kontrollzonen;
  • automatische Erstellung von ARD-Diagrammen für jede Zone unter Berücksichtigung des Dämpfungskoeffizienten;
  • Bestimmung der unteren Echo-Signaleinbruchsschwelle unterhalb der Fixierungsebene für jede Zone;
  • Anzeigen der Inspektionsergebnisse in der volumetrischen Anzeige des Rollenmodells mit der räumlichen Lage der Fehler

Vorteile

  • Die Prüfung erfolgt direkt als technologischer Schritt nach der Bearbeitung (z.B. Schleifen) von neuen und reparierten Walzen ohne Umladen;
  • Verlängerung der Lebensdauer von reparierten Walzen auf Basis der Prüfergebnisse;
  • Verfügbarkeit eines technischen Online-Fernwartungsservices und eines Programms für technischen Support.

 

 

Verwandte Produkte:

Über OKOndt GROUP™

OKOndt GROUP™ ist eine Unternehmensgruppe mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Forschung, Entwicklung und Herstellung von ZfP-Produkten für Industriekunden auf der ganzen Welt, die ein hohes Maß an Sicherheit, Qualität und Zuverlässigkeit in ihren Betrieben anstreben.

© 2008 - 2022 OKOndt GROUP™. All Rights Reserved